Veranstaltungen

Termine

Teile diesen Beitrag mit anderen Menschen in sozialen Netzwerken!

Barrierefreie Kommunikation:

Leichte Sprache - online und print

VHS Köln - Nachhaltig vordenken.

13. - 15. November 2019

9:00 Uhr - 16:30 Uhr

 

Zielgruppe:
Arbeitnehmer*innen und Arbeitssuchende im Bereich PR, Kommunikation, Beratung, öffentlicher Dienst , Betreuung von Menschen mit körperlicher oder geistiger Behinderung, Senior*innen, Geflüchteten, etc.

 

Wenn Sie mit Ihren Inhalten noch mehr Menschen erreichen möchten - zum Beispiel Menschen mit geistigen oder körperlichen Behinderungen oder Menschen mit mangelnden Sprachkenntnissen - dann kann Leichte Sprache Ihnen helfen!


Kursinhalte:
Ob Online oder Print - Schwere Sprache stellt im Alltag für viele Menschen in unserer Gesellschaft eine Barriere dar, die sie von Informationen ausgrenzt. Barrierefreiheit ist deshalb auch in der Kommunikation ein wichtiges Thema.

 

Mit Leichter Sprache kann die Verständlichkeit für viele Zielgruppen verbessert werden. Dadurch ermöglichen Sie Menschen mit Behinderungen oder Beeinträchtigungen wie Demenz, aber auch Menschen mit mangelnden Sprachkenntnissen einen Zugang zu schwierigen Inhalten.

 

Was ist Leichte Sprache? Wer nutzt sie? Und wie kann man alle erreichen?
In diesem Kompaktkurs erfahren Sie mehr zum Konzept der Leichten Sprache und erhalten das notwendige Rüstzeug, um selbst barrierefreie Inhalte für verschiedene Medien zu produzieren:

  • Einführung in das Konzept: Was ist Leichte Sprache?
  • Die Regeln für Leichte Sprache: Wie geht es einfacher?
  • Barrierefreie Kommunikation: Für wen ist Leichte Sprache?
  • Leichte Sprache online und Print: Wie sehen barrierefreie Texte aus?
  • Praxis und Tipps: Wie nutze ich Leichte Sprache?
  • Theorie und Rechtliches: Wie prüfe ich die Zugänglichkeit?

Anerkannt als Bildungsurlaub in folgenden Bundesländern:

NRW, Baden-Württemberg, Berlin, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz.

 

VHS-Kursnummer: A-512337-BU

 

Kursleitung:

Anna Lena Schattenhofer

Atelier Leichte Sprache, Köln

 

Veranstaltungsort:
Volkshochschule Köln

im Mediapark 7

50670 Köln

 

Anmeldung unter:
Email: vhs@stadt-koeln.de
Telefon: 0221 / 221-22 931

 

Weitere Informationen


Veranstaltungsarchiv

VHS Köln Bildungsnacht 2019

Schnupperkurs: Leichte Sprache

"Am Freitag, dem 6. September, ab 18:30 Uhr lassen wir die Tür für Sie auf – bis in die Nacht.
 
Einen ganzen Abend lang und bis in die Nacht präsentieren wir einen abwechslungsreichen
Auszug aus dem Programm des neuen Semesters und Angebote, die es nur an diesem Abend geben wird.
Es wird viel zu entdecken und zum Ausprobieren geben: Bekanntes, Neues und Unerwartetes..."
Schnupperkurs:
Leichte Sprache online und print
Barrierefreie Kommunikation
06. September 2019
20 Uhr bis 20:45 Uhr
Alle Veranstaltungen sind kostenfrei.
Beginn der Kurse ist jeweils zur vollen Stunde.

 


Bildungsurlaub

Barrierefreie Kommunikation: Leichte Sprache und barrierefreie PDF-Dokumente

VHS Köln - Nachhaltig vordenken.

Zielgruppe: Personen, die im Bereich PR, Kommunikation, Beratung, öffentlicher Dienst, Betreuung von Menschen mit körperlicher oder geistiger Behinderung, Senioren, Flüchtlingen, etc. arbeiten und ihre Inhalte mehr Menschen zugänglich machen sowie barrierefreie (PDF-) Dokumente nach den Standards der „Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung“ (BITV) und nach PDF/UA (Universal Accessibility) erstellen wollen.

Seminarziel:
Barrierefreie Kommunikation durch Leichte Sprache und Erstellung barrierefreier PDF-Dokumente. Produktion und Prüfung von Inhalten in Leichter Sprache für Print- und Online-Medien. Prüfung von PDF-Dokumenten nach PDF/UA (ISO ISO 14289).

Lernziele und Inhalte:

  • Sensibilisierung für das Thema Inklusion und barrierefreie Kommunikation
  • Definition und Regeln für barrierefreie Leichte Sprache gemäß BITV 2.0 und dem Regelwerk vom Netzwerk Leichte Sprache
  • Definition und Regeln für barrierefreie PDF-Dokumente gemäß BITV 2.0 und PDF/UA
  • Textproduktion mit Schwerpunkt auf Sprache, Satzbau und Textaufbau.
  • Gestaltung von barrierefreien Inhalten für Print- und Online-Medien.
  • Erstellung und Bearbeitung von barrierefreien Tabellen, Listen und Grafiken
  • Qualitätssicherung und -kontrolle zur Einhaltung internationaler Qualitätsstandards (gemäß Inclusion Europe)
  • Prüfung und Korrektur der Dokumente
  • Organisation von Treffen und Tagungen in Leichter Sprache
  • Leichte Sprache im Gespräch

Arbeitsformen & Methoden: Vortrag, Gruppenarbeit und -gespräche zum Erfahrungsaustausch sowie praktische Einzel- und Gruppenübungen.

 

Anerkennung als Bildungsurlaub in folgenden Bundesländern:

NRW, Baden-Württemberg, Berlin, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz.

Die Dozentin Anna Lena Schattenhofer hat 2014 das Atelier Leichte Sprache in Köln gegründet und ist in der Übersetzung, Prüfung, Schulung und Beratung tätig. Sie ist Dipl.-Medien-Marketing-Fachwirtin (BAW) und hat einen Bachelor of Arts im Fachbereich „Mehrsprachige Kommunikation“ abgeschlossen.

 

Der Dozent Dirk Frölich bietet seit über 20 Jahren IT-Dienstleistungen an und ist als freiberuflicher Trainer tätig. Seine Beratungs-, Trainings- und Schulungsangebote umfassen insbesondere das Umfeld von Microsoft Office sowie die Erstellung barrierefreier PDF-Dokumente. Hierbei unterstützt er sowohl Dienstleister und Agenturen bei der Konzeption und Umsetzung von Vorlagen und barrierefreien Publikationen als auch Bundes- und Kommunalbehörden sowie Verbände und Vereine mit Beratung und Schulung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Veranstaltungstermin:

24. bis 28. Juni 2019

9:00 Uhr bis 16:30 Uhr

 

Veranstaltungsort:
Volkshochschule Köln

im Mediapark 7

50670 Köln

 

Anmeldung unter:
Email: vhs@stadt-koeln.de
Telefon: 0221 / 221-22 931

 

Weitere Informationen


Leichte Sprache in Print- und Onlinemedien

Viele Menschen verstehen schwere Sprache nicht. Zum Beispiel weil sie eine Lernbehinderung haben. Sie können nicht so gut lesen. Oder sie verstehen nur wenig Deutsch.

 

Barrierefreie Leichte Sprache hilft diesen Menschen. Im Bildungsurlaub erfahren Sie mehr über das Konzept, die Regeln, Ziele und Zielgruppen der Leichten Sprache. Sie lernen, eigene Texte in Leichter Sprache zu erstellen und für verschiedene Medien zu gestalten. Sie erfahren mehr über die Prüfung der Barrierefreiheit und erhalten viele wichtige Tipps für die praktische Umsetzung in Print- und Onlinemedien.


Bitte bringen Sie einen eigenen Laptop mit Word o.ä. Schreibprogramm mit und sorgen Sie für einen ausreichenden Akkustand.

 

01. bis 05. April 2019
09:00 bis 17:00 Uhr

Kursleitung:
Anna Lena Schattenhofer

Ort: Aachen-Innenstadt
VHS, Peterstraße 21 - 25, Raum 214, 52062 Aachen

 

Kursnummer: 191-13012

Entgelt: 180,00

 

Kontakt und weitere Informationen


Bildungsurlaub

Leichte Sprache online und print - Barrierefreie Kommunikation

VHS Köln - Nachhaltig vordenken.

Zielgruppe:
Arbeitnehmer*innen und Arbeitssuchende im Bereich PR, Kommunikation, Beratung, öffentlicher Dienst , Betreuung von Menschen mit körperlicher oder geistiger Behinderung, Senior*innen, Geflüchteten, etc.

 

Wenn Sie mit Ihren Inhalten noch mehr Menschen erreichen möchten - zum Beispiel Menschen mit geistigen oder körperlichen Behinderungen oder Menschen mit mangelnden Sprachkenntnissen - dann kann Leichte Sprache Ihnen helfen!


Kursinhalte:
Ob Online oder Print - Schwere Sprache stellt im Alltag für viele Menschen in unserer Gesellschaft eine Barriere dar, die sie von Informationen ausgrenzt. Barrierefreiheit ist deshalb auch in der Kommunikation ein wichtiges Thema.

 

Mit Leichter Sprache kann die Verständlichkeit für viele Zielgruppen verbessert werden. Dadurch ermöglichen Sie Menschen mit Behinderungen oder Beeinträchtigungen wie Demenz, aber auch Menschen mit mangelnden Sprachkenntnissen einen Zugang zu schwierigen Inhalten.

 

Was ist Leichte Sprache? Wer nutzt sie? Und wie kann man alle erreichen?
In diesem Kompaktkurs erfahren Sie mehr zum Konzept der Leichten Sprache und erhalten das notwendige Rüstzeug, um selbst barrierefreie Inhalte für verschiedene Medien zu produzieren:

  • Einführung in das Konzept: Was ist Leichte Sprache?
  • Die Regeln für Leichte Sprache: Wie geht es einfacher?
  • Barrierefreie Kommunikation: Für wen ist Leichte Sprache?
  • Leichte Sprache online und Print: Wie sehen barrierefreie Texte aus?
  • Praxis und Tipps: Wie nutze ich Leichte Sprache?
  • Theorie und Rechtliches: Wie prüfe ich die Zugänglichkeit?

Anerkennung als Bildungsurlaub in folgenden Bundesländern:

NRW, Baden-Württemberg, Berlin, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz.

 

VHS-Kursnummer: A-512335-BU

 

Kursleitung:

Anna Lena Schattenhofer

Atelier Leichte Sprache, Köln

 

Veranstaltungstermin:

18. bis 20. März 2019

9:00 Uhr bis 16:30 Uhr

 

Veranstaltungsort:
Volkshochschule Köln

im Mediapark 7

50670 Köln

 

Anmeldung unter:
Email: vhs@stadt-koeln.de
Telefon: 0221 / 221-22 931

 

Weitere Informationen


Leichte Sprache online und print - Barrierefreie Kommunikation

VHS Köln - Nachhaltig vordenken.

Zielgruppe:
Arbeitnehmer*innen und Arbeitssuchende im Bereich PR, Kommunikation, Beratung, öffentlicher Dienst , Betreuung  von Menschen mit körperlicher oder geistiger Behinderung, Senioren, Flüchtlingen, etc.

 

Wenn Sie mit Ihren Inhalten noch mehr Menschen erreichen möchten - zum Beispiel Menschen mit geistigen oder körperlichen Behinderungen oder Menschen mit mangelnden Sprachkenntnissen - dann kann Leichte Sprache Ihnen helfen!


Kursinhalte:
Ob Online oder Print - Schwere Sprache stellt im Alltag für viele Menschen in unserer Gesellschaft eine Barriere dar, die sie von Informationen ausgrenzt. Barrierefreiheit ist deshalb auch in der Kommunikation ein wichtiges Thema. Mit Leichter Sprache kann die Verständlichkeit für viele Zielgruppen verbessert werden. Dadurch ermöglichen Sie Menschen mit Behinderungen oder Beeinträchtigungen wie Demenz, aber auch Menschen mit mangelnden Sprachkenntnissen einen Zugang zu schwierigen Inhalten.
Was ist Leichte Sprache? Wer nutzt sie? Und wie kann man alle erreichen?
In diesem Kompaktkurs erfahren Sie mehr zum Konzept der Leichten Sprache und erhalten das notwendige Rüstzeug, um selbst barrierefreie Inhalte für verschiedene Medien zu produzieren:

  • Einführung in das Konzept: Was ist Leichte Sprache?
  • Die Regeln für Leichte Sprache: Wie geht es einfacher?
  • Barrierefreie Kommunikation: Für wen ist Leichte Sprache?
  • Leichte Sprache online und Print: Wie sehen barrierefreie Texte aus?
  • Praxis und Tipps: Wie nutze ich Leichte Sprache?
  • Theorie und Rechtliches: Wie prüfe ich die Zugänglichkeit?

Anerkennung als Bildungsurlaub in folgenden Bundesländern:

NRW, Baden-Württemberg, Berlin, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz.

 

VHS-Kursnummer: A-512334

 

Kursleitung:

Anna Lena Schattenhofer

Atelier Leichte Sprache, Köln

 

Veranstaltungstermin:

13. bis 15. Dezember 2017

9:00 Uhr bis 16:30 Uhr

 

Veranstaltungsort:
Volkshochschule Köln

im Mediapark 7

50670 Köln

 

Anmeldung unter:
Email: vhs@stadt-koeln.de
Telefon: 0221 / 221-22 931

 

Weitere Informationen


Fachtag "Medienpädagogik und Leichte Sprache bei Ferienprogrammen mit Geflüchteten"

Workshop "Leichte Sprache"

 

Schwere Sprache stellt für viele Menschen in unserer Gesellschaft, z.B. auch für Deutschlernende, eine Barriere dar, die sie von wichtigen Informationen und damit von einem selbstbestimmten und unabhängigen Leben ausgrenzt. Hier setzt die Leichte Sprache an, mit dem Ziel, verständliche Texte und Sprache für alle Menschen zu gestalten. Doch: was ist Leichte Sprache genau? Wie geht Leichte Sprache? Und für wen ist Leichte Sprache? Anna Lena Schattenhofer vom Atelier Leichte Sprache (www.atelier-leichte-sprache.de) gibt während des Workshops praktische Tipps zur Leichten Sprache und berichtet aus verschiedenen Medien-Projekten mit Geflüchteten.

 

Der Fachtag findet in Kooperation mit der Stadt Bochum und den Falken Bochum statt.

 

Veranstaltungstermin:

09. November 2017, 10 bis 16 Uhr

 

Veranstaltungsort:

Kinder- und Jugendzentrum Falkenheim Akademiestraße

Akademiestraße 69

44789 Bochum


Anmeldung und weitere Informationen


Kostenloser Schnupperkurs bei der VHS Köln: "Leichte Sprache online und print - Barrierefreie Kommunikation"

Ob Online oder Print - Schwere Sprache stellt im Alltag für viele Menschen in unserer Gesellschaft eine Barriere dar, die sie von Informationen ausgrenzt.

 

Barrierefreiheit ist deshalb auch in der Kommunikation ein wichtiges Thema.

 

Mit Leichter Sprache kann die Verständlichkeit für viele Zielgruppen verbessert werden. Dadurch ermöglichen Sie Menschen mit Behinderungen oder Beeinträchtigungen wie Demenz, aber auch Menschen mit mangelnden Sprachkenntnissen einen Zugang zu schwierigen Inhalten.

Was ist Leichte Sprache? Wer nutzt sie? Und wie kann man alle erreichen?


In diesem Kompaktkurs erfahren Sie mehr zum Konzept der Leichten Sprache und erhalten das notwendige Rüstzeug, um selbst barrierefreie Inhalte für verschiedene Medien zu produzieren.

 

Überblick über die Kursinhalte:

  • Einführung in das Konzept: Was ist Leichte Sprache?
  • Die Regeln für Leichte Sprache: Wie geht es einfacher?
  • Barrierefreie Kommunikation: Für wen ist Leichte Sprache?
  • Leichte Sprache online und Print: Wie sehen barrierefreie Texte aus?
  • Praxis und Tipps: Wie nutze ich Leichte Sprache?
  • Theorie und Rechtliches: Wie prüfe ich die Zugänglichkeit?

Lernen Sie das Kurskonzept im Rahmen dieser Schnupperveranstaltung kennen.

 

VHS-Kursnummer: A-512335

 

Kursleitung:

Anna Lena Schattenhofer

Atelier Leichte Sprache, Köln

 

Veranstaltungstermin:

18. Oktober 2017, 18 bis 19 Uhr

 

Veranstaltungsort:

Volkshochschule Köln

Studienhaus am Neumarkt

Cäcilienstraße 35

50667 Köln

 

Zum Stadtplan

 

Weitere Informationen

 


Bildungsurlaub "Leichte Sprache"

VHS Köln - Nachhaltig vordenken

Barrierefreie Kommunikation durch Leichte Sprache


Ob Online oder Print - Schwere Sprache stellt im Alltag für viele Menschen in unserer Gesellschaft eine Barriere dar, die sie von Informationen ausgrenzt. Barrierefreiheit ist deshalb auch in der Kommunikation ein wichtiges Thema.
Mit Leichter Sprache kann die Verständlichkeit für viele Zielgruppen verbessert werden. Dadurch ermöglichen Sie Menschen mit Behinderungen oder Beeinträchtigungen wie Demenz, aber auch Menschen mit mangelnden Sprachkenntnissen einen Zugang zu schwierigen Inhalten.
Was ist Leichte Sprache? Wer nutzt sie? Und wie kann man alle erreichen?
In diesem Kompaktkurs erfahren Sie mehr zum Konzept der Leichten Sprache und erhalten das notwendige Rüstzeug, um selbst barrierefreie Inhalte für verschiedene Medien zu produzieren.


Veranstaltungstermin:

15. bis 17. August 2016

 

Veranstaltungsort:
Volkshochschule Köln

im Mediapark 7

50670 Köln

 

Anmeldung unter:
Email: vhs@stadt-koeln.de
Telefon: 0221 / 221-25 990

 

Weitere Informationen

 


Abendkurs "Leichte Sprache"

VHS Köln

Barrierefreie Kommunikation durch Leichte Sprache


Behördendeutsch und Fachchinesisch - Sprache stellt für  viele Menschen in unserer Gesellschaft eine Barriere dar, die sie von wichtigen Informationen und damit von einem selbstbestimmten, unabhängigem und gleichberechtigtem Leben ausgrenzt. Mit Leichter Sprache kann die Zugänglichkeit und Barrierefreiheit für diese Menschen verbessert werden.
In diesem Kurs erfahren Sie mehr zum Konzept der leichten Sprache und erhalten das notwendige Rüstzeug, um selbst barrierefreie Inhalte für verschiedene Medien zu produzieren.


Veranstaltungstermin:

6. April 2016

 

Veranstaltungsort:

Volkshochschule Köln
im Mediapark 7
50670 Köln


Anmeldung unter:
Email: vhs@stadt-koeln.de
Telefon: 0221 / 221-25 990


Weitere Informationen


Internetwoche Köln

Internetwoche Köln

19. bis 24. Oktober 2015


Ein Netz ohne Barrieren


Barrierefreiheit ist ein wichtiges Thema auf der Kölner Internetwoche. Am Dienstag, den 20.10.2015, findet von 17.30 bis 19 Uhr ein kostenloser Schnupper-Workshop zum Thema Leichte Sprache im Web an der VHS am Neumarkt statt. Behördendeutsch und Fachchinesisch - hier lernen Sie, wie Sie Ihre Inhalte für mehr Menschen zugänglich machen!

 

VHS-Kurs:

A-512402 Leichte Sprache im Web

 

Kursleitung:

Anna Lena Schattenhofer

Atelier Leichte Sprache, Köln

 

Veranstaltungsort:

Volkshochschule Köln

Studienhaus am Neumarkt

Cäcilienstraße 35

50667 Köln
Raum 0.11

Zum Stadtplan

 

Veranstaltungstermin:

Dienstag, 20.10.2015

von 17.30 bis 19 Uhr

 

Kostenlose Anmeldung


Zur Webseite der Kölner Internetwoche

 

 


Aktiv für Arbeit im Netzwerk Chorweiler

 

Informationsveranstaltungen zur Leichten Sprache

für Beratende und Pädagogen

 

Einführungsveranstaltung

am 4. Februar 2015 von 13.30 bis 16 Uhr

 

Interessierte bekommen hier einen Einblick in das Konzept der Leichten Sprache. Neben theoretischem Basiswissen zur Anwendung und Funktion, steht die praktische Umsetzung im Fokus der Veranstaltung. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen so das Rüstzeug bekommen, um selbst barrierefreie Inhalte in Leichter Sprache zu

kommunizieren.

 

Vertiefungsveranstaltung

am 25. Februar 2015 von 13.30 bis 16 Uhr

 

Der Schwerpunkt dieser Veranstaltung liegt auf der Produktion und Prüfung von Inhalten in Leichter Sprache. Durch praktische Übungen erlernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verschiedene Werkzeuge bei der Realisierung zu nutzen und erhalten hilfreiche Tipps für die Umsetzung in verschiedenen Medien.

 

Aktiv für Arbeit im Netzwerk Chorweiler

Internationale Bund West gGmbH

Handwerkerhof

Athener Ring 3a

50765 Köln

 

Zur Webseite vom Netzwerk Chorweiler

 

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen


Aktiv für Arbeit im Netzwerk Chorweiler

 

Informationsveranstaltungen zur Leichten Sprache

für Beratende und Pädagogen

 

Einführungsveranstaltung

am 10. November 2014 von 13.30 bis 16 Uhr

 

Interessierte bekommen hier einen Einblick in das Konzept der Leichten Sprache. Neben theoretischem Basiswissen zur Anwendung und Funktion, steht die praktische Umsetzung im Fokus der Veranstaltung. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen so das Rüstzeug bekommen, um selbst barrierefreie Inhalte in Leichter Sprache zu

kommunizieren.

 

Vertiefungsveranstaltung

am 3. Dezember 2014 von 13.30 bis 16 Uhr

 

Der Schwerpunkt dieser Veranstaltung liegt auf der Produktion und Prüfung von Inhalten in Leichter Sprache. Durch praktische Übungen erlernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verschiedene Werkzeuge bei der Realisierung zu nutzen und erhalten hilfreiche Tipps für die Umsetzung in verschiedenen Medien.

 

Aktiv für Arbeit im Netzwerk Chorweiler

Internationale Bund West gGmbH

Handwerkerhof

Athener Ring 3a

50765 Köln

 

Zur Webseite vom Netzwerk Chorweiler

 

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen