Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache bedeutet:
So sprechen und schreiben, dass es jeder gut versteht.

 

Die Grammatik ist einfach.

Die Sätze sind kurz.

Die Wörter sind leicht.

Es gibt Beispiele und Bilder.

 

Menschen mit Behinderungen prüfen die Texte in Leichter Sprache.
Damit alle Menschen sie verstehen können.

 


Atelier für Leichte Sprache

Wem hilft Leichte Sprache?

 

Leichte Sprache hilft vielen Menschen.

Zum Beispiel: Menschen mit

  • Lernschwierigkeiten
  • geistiger Behinderung
  • körperlicher Behinderung
  • Demenz
  • Aphasie
  • Legasthenie (Lese- und Rechtschreibschwäche)
  • fremder Muttersprache oder wenig Deutschkenntnissen

„Klug ist der, der Schweres einfach sagt.“

Zitat von Albert Einstein